Die Gesellschafter

"Die Gesellschafter" waren eine Organisation aus der „Aktion Mensch“, den Gewerkschaften und vielen anderen gesellschaftlichen Gruppierungen, die mit diesem Format Projekte des zukünftigen gesellschaftlichen Zusammenlebens unterstützten. Es ging um Antworten auf die Frage, wie wir in Zukunft das gesellschaftliche Leben gestalten wollen.

Die Erstellung des Drehbuches wurde von den "Gesellschaftern" unterstützt, weil Selbsthilfegruppen in Zeiten knapper werdender Krankenkassenbudgets mit ehrenamtlicher Arbeit eine Antwort geben: Sie kümmern sich um Menschen, die in ihrer Situation Hilfe und Unterstützung benötigen. Jede Selbsthilfegruppe ist ein Abbild unserer Gesellschaft, die gewünschtes Engagement bietet.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok Ablehnen